Kirche & Gemeinde


Deutsches Musikfest in Osnabrück vom 30. Mai bis 2. Juni 2019

Vier Tage lang wird Osnabrück zum Veranstaltungsort des 6. Deutschen Musikfests 2019. An vier Tagen tönt, schallt und hallt in ganz Osnabrück Blas- und Spielleutemusik. "Traditionell und bekannt, fetzig und mitreißend, behaglich und leise, neuartig und modern."

In über 300 Veranstaltungen treten mehr als 300 Ensembles auf, es werden 14.000 Musikerinnen und Musiker sowie 150.000 Zuschauerinnen und Zuschauern erwartet.

Neben vielen anderen Veranstaltungsorten finden auf dem Historischen Marktplatz und auch in St. Marien zahlreiche Konzerte, Aufführungen und der Ökum. Festgottesdienst am 2. Juni statt. Hier eine Auswahl:

30. Mai, 11.00 - 11.30 Uhr: Turmmusik Posaunenchor St. Marien

31. Mai, 15.00 - 17.00 Uhr: Sächsische Bläserphilharmonie in der Kirche

31. Mai, 21.00 - 23.00 Uhr: 360°-Konzert auf dem Marktplatz

1. Juni, 11:00–12:00 Uhr: Koninklijke Harmonie Phileutonia Eindhoven in der Kirche

1. Juni, 15:00–16:00 Uhr: Venezianische Vesper mit den Landesjugendposaunenchören in der Kirche

2. Juni, 10.00 - 11.00 Uhr: Ökum. Festgottesdienst in St. Marien





| ZURÜCK » |


Das Logo des 6. Deutsches Musikfestes 2019 in Osnabrück


Aktuelle
Gottesdienste

Sa | 21. 9. 2019 | 18:15 UhrWochenschluss-Gottesdienst mit Segen für die nach Südafrika reisenden Mitglieder des Partnerschaftsausschusses des Kirchenkreises
Predigt: Pastor Both

So | 22. 9. 2019 | 10:00 UhrFestgottesdienst mit Abendmahl anlässlich der Goldenen Konfirmation der 1968 und 1969 in St. Marien Konfirmierten mit anschließendem Mittagessen im Gemeindesaal und Busfahrt durch Osnabrück
Predigt: Pastor Dr. Uhlhorn