Kirche & Gemeinde


Ecce homo „Seht, welch ein Mensch!“ : Skulpturen zur Geschichte Jesu und seiner Passion von Roman Sledz

Ausstellung im Chorumgang von St. Marien vom 10.03. - 23.04.2019

Als bildnerischen Beitrag zur Passionszeit präsentieren wir in Kooperation mit Kirche & Kunst St. Matthäus, Rodenkirchen, in unserem Kirchenraum Skulpturen und Skulpturengruppen zur Leidensgeschichte Jesu des polnischen Bildhauers Roman Sledz, 1948 in Malinowska, einem kleinen Ort in Ostpolen nahe bei Lublin geboren und heute noch dort als Künstler tätig. Er gilt als der „El Greco von Malinowska“ und ist ein herausragender Vertreter des polnischen Manierismus. Für die deutsche vornehmlich evangelisch-kirchliche Szene wurde Roman Sledz Anfang der 70er Jahre von Kennern und Sammlern der polnischen Volkskunst aus Niedersachsen entdeckt und vermittelt, so als Kunst- Beitrag zum Ev. Kirchentag 1987 in Frankfurt am Main. Dass die eindrucksstarken Schnitzwerke bis zum Ostermontag in St. Marien zu sehen sind, ist Frank Klimmeck, Pfarrer i.R., zu verdanken, der die Sledz-Skulpturen- Wanderausstellung organisiert und in Kooperation mit der jeweiligen Gemeinde auch kuratiert.

Pastor Klimmeck bietet an den folgenden Tagungen Führungen durch die Ausstellung an: Jeweils mittwochs am 13. und 20. März sowie am 03. und 10. April immer um 16.00 Uhr, Treffpunkt ist der Chorumgang der Marien-Kirche, in dem die Ausstellung aufgebaut ist.





| ZURÜCK » |




Aktuelle
Gottesdienste

Sa | 25. 5. 2019 | 18:15 UhrWochenschluss-Gottesdienst
Predigt: Pastor Dr. Uhlhorn

So | 26. 5. 2019 | 10:00 UhrGottesdienst zum Sonntag Rogate mit Heiligem Abendmahl
Predigt: Pastor Dr. Uhlhorn

Do | 30. 5. 2019 | 10:00 UhrÖkumenischer Open-Air Gottesdienst an Himmelfahrt auf dem Domvorplatz
Predigt: Weihbischof Wübbe, Superintendent Dr. Jeska, Pastorin Kruckemeyer, Pastor Both u.a.